«

»

Okt 25

GV der kantonalen Offiziersgesellschaft Thurgau 2016

Markus Seiler und Dominik KnillAm Donnerstag, 13. Oktober 2016 fand im Rathaus in Weinfelden die 190. Generalversammlung der kantonalen Offiziersgesellschaft Thurgau statt. Der Präsident Oberstlt Dominik Knill durfte rund achtzig Offizierinnen und Offiziere sowie Gäste aus Politik, Wirtschaft und Armee im Rathaussaal begrüssen.

Eröffnet wurde der Anlass mit einem Platzkonzert des Spiels der Kantonspolizei Thurgau. Heiter stimmten sich die Anwesenden auf die Versammlung ein.

Die erste Grussbotschaft überbrachte Frau Regierungsrätin Cornelia Komposch, die eigens aus den Herbstferien zum Anlass angereist war. Der Kommandant der Ter Reg 4, Divisionär Hanspeter Kellerhals, Brigadier Rolf Solenthaler vom Armeestab, Oberst Thomas Zehnder als Kommandant der Grenzwachtregion II und der Präsident der Schweizerischen Offiziersgesellschaft, Oberst i Gst Stefan Holenstein, folgten ihr nach.

Der Präsident verabschiedete den langjährigen Vizepräsidenten Oberst Thomas Hugentobler aus dem Vorstand und konnte mit Hauptmann Hermann Lei aus Frauenfeld direkt einen Nachfolger präsentieren. Neben Hermann Lei wurde auch Oberleutnant Markus Scholdei in den Vorstand gewählt, er wird diesen im Bereich Internet und Kommunikation verstärken.

Mit Spannung wurde das Referat von Dr. Markus Seiler, des Direktors des Nachrichtendienstes des Bundes NDB erwartet. Seiler bedankte sich bei den Thurgauer Offizieren für die zahlreichen Voten in den Medien während des Abstimmungskampfes zum neuen Nachrichtendienstgesetzes NDG.

Bei einem Stehdinner im Gasthaus zum Trauben liess man den würdigen Anlass ausklingen.

Seiler

Dr. Markus Seiler, Direktor NDB

Häberli und Müller

Ständerätin Brigitte Häberli und Grossratspräsident Gallus Müller

Komposch, Knill und Hugentobler

Regierungsrätin Cornelia Komposch mit Präsident Dominik Knill und Vizepräsident Thomas Hugentobler

img_8061

Ständerätin Brigitte Häberli im Gespräch mit Ständerat Roland Eberle

Zehnder

Oberst Thomas Zehnder vom GWK

Rathaussaal

Der Weinfelder Rathaussaal